Erobique im Coco Schmitz

International Pony-Mitglied Erobique war einmal ganz oben und landete ganz unten.
Nachdem er sein Umfeld bis zum Erbrechen mit seinem Lambadagedudel nervte, lebte er als Straßenmusikant in den Tag hinein.

Nun ist er wieder geheilt und beehrt das Coco Schmitz (unter dem Cafe Schmitz auf der Aachener Straße) mit neuen, hoffentlich angenehmeren Klängen. Wer die genialen Werke von International Pony kennt, weiß in etwa was ihn erwarten könnte.
Rückendeckung gibt ihm dabei niemand geringeres als Hans Nieswandt.
Da das Coco Schmitz nur ein sehr limitiertes Fassungsvermögen hat (ca.150 Leute?), ist früh kommen und spät gehen angesagt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: